Autofinanzierungsrechner - Wer bietet den günstigsten und besten Autokredit?

Das Wichtigste im Überblick:

  • Sieh dir unbedingt den Zins- und Tilgungsplan deines Finanzierungsangebots an, sodass du erkennen kannst, ob es sich um eine Ballonfinanzierung handelt oder nicht.
  • Wenn du einen Kredit beantragen möchtest, wird deine Bank u. a. eine Schufa Auskunft über deine Person einholen, aus welcher diese herleiten kann, ob du gut genug für einen Kredit bist.
  • Die Frage ob die Finanzierung eines Autos für dich Sinn macht hängt damit zusammen, ob es dir einen besonderen Nutzen bietet.

So gehst du konkret vor:

  • Die meisten Banken verlangen für eine Autofinanzierung von dir bestimmte Unterlagen wie beispielsweise einen gültigen Personalausweis, aktuelle Einkommensnachweise, den Kaufvertrag des Autos (als Nachweis), den Nachweis über eine PKW Versicherung und ggfs. die Aushändigung des Fahrzeugbriefes.
  • Nutze den offiziellen Vergleichsrechner auf dieser Seite und gib ganz einfach deinen Finanzierungswunsch an, um das für dich beste Angebot angezeigt zu bekommen.
  • Sobald du das für dich beste Kreditangebot gefunden hast, musst du nur noch die individuell gewünschten Unterlagen einreichen, den Kreditantrag unterschreiben (meist erhältst du den Kreditantrag per Post zur Unterschrift zugeschickt) und die Überprüfung und Freischaltung abwarten.

Was kostet es ein Auto zu finanzieren?

Wenn du ein Auto finanzieren möchtest, dann ist dies mit Kosten verbunden. Damit du die verschiedenen Anbieter inkl. der jeweiligen Angebote möglichst objektiv miteinander vergleichen kannst, solltest du unbedingt wissen, auf welche Aspekte du hierbei achten musst.

 

Daher ist es heute meine Aufgabe, dir die wichtigsten Fragen zu deiner Autofinanzierung zu beantworten / Aspekte aufzuzeigen und dir die verschiedenen Anbieter hinsichtlich Leistung und Kosten vorzustellen. Am Ende dieses Artikels wirst du in der Lage sein, eine eigene und rationale Entscheidung treffen zu können, welche Autofinanzierung am besten zu dir passt.

 

Unterschied nominaler Zins vs. effektiver Zins

 

Ganz oben auf dieser Seite habe ich dir einen hochwertigen Vergleichsrechner zur Verfügung gestellt. Dort findest du die Begrifflichkeiten "nominaler Zins" und "effektiver Zins". Was genau hat es mit diesen Begriffen auf sich und welcher von beiden ist für einen objektiven Vergleich der verschiedenen Angebote aussagekräftiger?

 

  • Nominaler Zins: Der nominale Zins gibt die prozentuale Höhe für die reinen Zinskosten des Kredits an, die du an die Bank zahlen musst.
  • Effektiver Zins: Der effektive Zinssatz beinhaltet die Zinskosten (des nominalen Zinssatzes) und ergänzt diese um alle weiteren Kosten, Gebühren oder Erstattungen, die in Zusammenhang mit dem Kredit deine Kosten verändern.

 

Beispiel: Du beantragst einen Kredit über 10.000 Euro mit einer Laufzeit von einem Jahr und einer nominalen Verzinsung von 3 Prozent. Zudem wird dir eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von 100 Euro berechnet. Der nominale Zinssatz beträgt in diesem Beispiel also 3 Prozent, wohingegen sich der effektive Zinssatz auf 4 Prozent beläuft. (300 Euro Zinskosten + 100 Euro Bearbeitungsgebühr = 400 Euro effektive Kosten für dich)

 

Wenn du die verschiedenen Finanzierungsangebote möglichst objektiv miteinander vergleichen möchtest, dann solltest du deinen Fokus also auf die effektive Verzinsung richten.

 

Autofinanzierungsrechner
Quelle: www.maxda.de

 

Kann man ein Auto ohne Anzahlung finanzieren?

Um dir die Antwort bereits zu Beginn zu liefern: Ja, man kann ein Auto ohne Anzahlung finanzieren.

 

Hierbei sollten jedoch 2 Aspekte beachten werden: Wenn du ein Auto ohne Anzahlung finanzierst, erhöht sich die Finanzierungssumme. Da du nun einen höheren Kredit benötigst und das Risiko für die Bank steigt, stehen nun 2 Fragen im Raum:

 

  • Bist du bereit, gegebenenfalls einen höheren Zinssatz zu akzeptieren, falls der beantragte Kredit den Sicherheitenwert des Autos übersteigt?
  • Bist du bereit, weitere Sicherheiten zu stellen, um den Zinssatz möglichst gering zu halten?

Wo finanziere ich mein Auto am günstigsten?

Bei der Wahl der günstigsten Finanzierung solltest du einen besonderen Augenmerk auf die Wahl der richtigen Finanzierungsform legen. Denn: Was oft in der Werbung äußerst attraktiv erscheint, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als Finanzierung mit bösem Erwachen.

 

Ich spreche hier konkret von enorm günstigen Zinssätzen, welche auf den ersten Blick enorm ansprechend aussehen. Bei genauerer Betrachtung fällt allerdings auf, dass es sich hierbei um eine sogenannte Ballonfinanzierung handelt. Das bedeutet, dass zum Ende deiner Finanzierung weiterhin ein hoher Kreditbetrag offen steht, den du dann in einer einzelnen, sehr hohen Schlussrate bezahlen musst.

 

Meine Empfehlung an dich: Sieh dir unbedingt den Zins- und Tilgungsplan deines Finanzierungsangebots an, sodass du erkennen kannst, ob es sich um eine Ballonfinanzierung handelt oder nicht.

 

Wichtig: Eine Ballonfinanzierung ist grundsätzlich nichts Schlimmes. Wenn du gerne während der Laufzeit deiner Autofinanzierung geringe monatliche Raten bezahlen möchtest und dir über die hohe Schlussrate bewusst bist (und weißt, wie du diese bezahlen kannst), dann kann eine solche Finanzierungsform für dich die richtige Wahl sein.

 

Wenn du jedoch großen Wert darauf legst, dass du eine Autofinanzierung abschließt, die am Ende der Laufzeit auch erledigt ist und dein Auto abbezahlt ist, dann empfehle ich dir von einer Ballonfinanzierung Abstand zu nehmen. Wenn in deinem Zins- und Tilgungsplan am Ende der Laufzeit eine Schlussrate steht, die sich in der Höhe nicht sonderlich von den vorherigen Raten unterscheidet, dann wird dein Auto zum Laufzeitende unbelastet sein.

Autofinanzierungsrechner

Sichere Dir Deinen Kostenlosen Finanzplaner

  • Über 18 ausdruckbare Seiten helfen dir bei der Organisation deines Finanzlebens. Du kannst dich jederzeit abmelden. Weitere Informationen findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Wie bekomme ich den passenden Autokredit bei einer Bank?

In den meisten Fällen bekommst du deinen Autokredit sehr kurzfristig ausgezahlt. Wichtig hierfür ist, dass du dir den Kredit "leisten" kannst und du über eine gute Bonität verfügst.

 

Was dir die Genehmigung eines Autokredits erleichtert:

 

  1. Du weist eine gute Bonität auf und deine Schufa enthält keine negativen Merkmale.
  2. Du beziehst ein festes monatliches Einkommen, welches dir zur Rückzahlung des Kredits zur Verfügung steht.
  3. Du bist in die Lage, ab einer beispielhaften Finanzierungssumme von über 30.000 Euro, weitere Sicherheiten zu liefern.
  4. Du reichst alle gewünschten Unterlagen zeitnah, geordnet und vollständig bei der finanzierenden Bank ein.

 

Schufa = Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung

 

Wenn du einen Kredit beantragen möchtest, wird deine Bank eine Schufa Auskunft über deine Person einholen, aus welcher diese herleiten kann, ob du gut genug für einen Kredit bist. Selbstverständlich sind noch viele weitere Merkmale entscheidend, ob du einen Kredit erhältst.

 

Welche Daten werden in der Schufa gespeichert?

 

  • Personendaten, z.B. Name (ggf. auch vorherige Namen, die auf gesonderten Antrag beauskunftet werden), Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort, Anschrift, frühere Anschriften
  • Informationen über die Aufnahme und vertragsgemäße Durchführung eines Geschäftes (z.B. Girokonten, Ratenkredite, Kreditkarten, Pfändungsschutzkonten, Basiskonten)
  • Informationen über unbestrittene, fällige und mehrfach angemahnte oder titulierte Forderungen sowie deren Erledigung
  • Informationen zu missbräuchlichem oder sonstigem betrügerischem Verhalten wie Identitäts- oder Bonitätstäuschungen
  • Informationen aus öffentlichen Verzeichnissen und amtlichen Bekanntmachungen
  • Scorewerte

 

Diese Daten werden NICHT in der Schufa gespeichert

 

  • Vermögen und Einkommen
  • Marketingdaten (Kaufverhalten oder Ähnliches)
  • Beruf
  • Lebenseinstellungen und Mitgliedschaften (z. B. religiöse, politische etc.)
  • Familienstand
  • Nationalität

 

Quelle: schufa.de

 

Wusstest du, dass du deine bei der Schufa hinterlegten Daten auf Wunsch anfordern kannst? Das geht über die offizielle Seite meineSchufa.de.

Wie sinnvoll ist es ein Auto zu finanzieren?

Die Frage ob etwas für dich Sinn macht hängt damit zusammen, ob es dir einen besonderen Nutzen bietet. Wenn du aktuell entweder nicht bereit oder in der Lage dazu bist, ein Auto mit deinem Ersparten zu bezahlen, du jedoch zwingend ein Auto benötigst (für deinen Job, Reisen, Familie, etc.), dann kann die Finanzierung eines Autos sehr sinnvoll sein.

 

Du solltest nur im Hinterkopf behalten, dass jeder Kredit bezahlt werden muss und deine Einnahmen in Zukunft belastet. Zudem ist es wichtig, dass du dir bewusst machst, dass das Auto - solange es nicht vollständig bezahlt ist - nicht dir, sondern, in den meisten Fällen, der Bank (als Sicherheit) gehört.

 

Du solltest dir, bevor du eine Autofinanzierung bei einer Bank abschließt, ein Angebot des Autohändlers geben lassen. Oft sind Finanzierungen über den Autohändler sehr günstig und können als Wahl sehr attraktiv sein.

 

Doch Vorsicht! Besonders bei Autofinanzierungen über einen Autohändler empfehle ich dir, einen Blick auf den Zins- und Tilgungsplan zu werfen, um eine (nicht beabsichtigte) Ballonfinanzierung auszuschließen.

Benötige ich spezielle Unterlagen für eine Autofinanzierung?

Die meisten Banken verlangen für eine Autofinanzierung von dir die folgenden Unterlagen:

 

  1. gültiger Personalausweis
  2. aktuelle Einkommensnachweise (meist die letzten 3 Gehaltsabrechnungen oder, wenn du selbstständig bist, eine aktuelle BWA + Steuererklärung des Vorjahres)
  3. Kaufvertrag des Autos (als Nachweis)
  4. Nachweis über eine PKW-Versicherung (falls Auto als Sicherheit dient)
  5. Aushändigung des Fahrzeugbriefes (nur noch in seltenen Fällen gefordert)

Autofinanzierungsrechner

Damit du für dich die beste Autofinanzierung findest, nutze gerne den hochwertigen Vergleichsrechner auf dieser Seite und stelle dir deine Finanzierung so zusammen, wie du sie dir wünscht. Viel Erfolg und viel Spaß mit deinem neuen Auto!

Hast du Fragen oder Ideen? Kontaktiere mich gerne per E-Mail.

Diesen Artikel teilen oder kommentieren:

Über den Autor:

Ricardo Tunnissen

Ricardo Tunnissen

zertifizierter Gewerbekundenberater RWGA
VR-BeraterPass ServiceBeratung RWGA
Bankbetriebswirt BankColleg

 

Du hast Fragen oder Ideen?

E-Mail: support@ricardotunnissen.de

XING: Profil ansehen

Linkedin: Profil ansehen

Ricardo Tunnissen hat das Bankgeschäft von der Pike auf gelernt. Nach Abschluss seiner Ausbildung zum Bankkaufmann IHK, bei einer regionalen Volksbank, startete er als Privatkundenberater mit einer Veranwortung für über 3.000 eigene Kunden.

 

Sowohl während seiner Zeit als Finanzierungsspezialist in der privaten Baufinanzierung, sowie als Gewerbekundenberater in der Firmen- und Gewerbekundenabteilung, bildete er sich zum zertifizierten Gewerbekundenberater RWGA weiter und erhielt über eine zusätzliche Weiterbildung den VR-BeraterPass ServiceBeratung RWGA.

 

Es folgte ein berufsbegleitendes Studium zum Bankfachwirt BankColleg, Bankbetriebswirt BankColleg und zur Zeit zum Dipl. Bankbetriebswirt BankColleg im Schloss Montabaur.

Erfahre hier mehr über die fachlichen Qualifikationen und die berufliche Expertise vom Autor.

Das könnte dich auch interessieren:

  • Ricardo Tunnissen
    Online Finanzratgeber
    48145 Münster